LösenAnheftenSchließen

BK8000 | RS485-Buskoppler

BK8000 | RS485-Buskoppler

BK8000 | RS485-Buskoppler

Power-LEDs
K-Bus
Versorgung
Buskoppler
Einspeisung
Powerkontakte
Powerkontakte
Serielle Schnittstelle
Adresswahlschalter
Ethernet-RJ45
BK8000 | RS485-Buskoppler

BK8000 | RS485-Buskoppler

Der Buskoppler BK8000 benutzt zur Datenübertragung die Physik der RS485 (V.24)-Spezifikation. Der Einsatz der Buskoppler mit serieller Schnittstelle ist für Applikationen geeignet, die auf den Einsatz eines Feldbussystems verzichten können. Über die Schnittstelle nach RS485 kann von einem beliebigen Automatisierungsgerät mit entsprechender Schnittstelle auf die Buskoppler zugegriffen werden. Der Datenaustausch erfolgt über ein offenes, dokumentiertes Protokoll.

Als zusätzliche Betriebsart können die Buskoppler im Master-/Slavebetrieb als Feldbus-Multiplexer betrieben werden. Dabei werden, ohne zusätzlichen Master, die Eingangsdaten des einen Gerätes direkt auf die Ausgänge des anderen abgebildet und umgekehrt.

Der Buskoppler BK8000 kommuniziert über eine RS485-Schnittstelle. Dies ermöglicht einen Busaufbau mit bis zu 99 Teilnehmern (Adressen über Adresswahlschalter einstellbar).

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen