LösenAnheftenSchließen

EL3692-0030 | EtherCAT-Klemme, 2-Kanal-Analog-Eingang, Widerstand, 100 mΩ…10 MΩ, 24 Bit, extern kalibriert

EL3692-0030 | EtherCAT-Klemme, 2-Kanal-Analog-Eingang, Widerstand, 100 mΩ…10 MΩ, 24 Bit, extern kalibriert

EL3692-0030 | EtherCAT-Klemme, 2-Kanal-Analog-Eingang, Widerstand, 100 mΩ…10 MΩ, 24 Bit, extern kalibriert

Run-LED
Status-LED1
Error-LED 1
Status-LED 2
Error-LED 2
+R1
+RL1
-R1
-RL1
+R2
+RL2
-R2
-RL2
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
EL3692-0030 | EtherCAT-Klemme, 2-Kanal-Analog-Eingang, Widerstand, 100 mΩ…10 MΩ, 24 Bit, extern kalibriert

EL3692-0030 | EtherCAT-Klemme, 2-Kanal-Analog-Eingang, Widerstand, 100 mΩ…10 MΩ, 24 Bit, extern kalibriert

Messtechnik einfach konfiguriert: Die analogen EtherCAT-Eingangsklemmen.

Messtechnik einfach integriert: Die analogen EtherCAT-Eingangsklemmen.

Messtechnik einfach konfiguriert: Die analogen EtherCAT-Eingangsklemmen.

Messtechnik einfach integriert: Die analogen EtherCAT-Eingangsklemmen.

Die analoge Eingangsklemme EL3692 erlaubt die direkte Widerstandsmessung in neun Messbereichen von 0…100 mΩ bis 0…10 MΩ. Die Schaltung der EtherCAT-Klemme kann die Messung in 2- und 4-Leitertechnik betreiben. Die EL3692 verfügt über eine Messbereichsumschaltung, die automatisch oder durch die Steuerung erfolgen kann. Durch die galvanische Trennung von 1500 V zwischen Feldseite und E-Bus kann im einkanaligen Betrieb auch an spannungsführenden Stellen – im zulässigen Bereich – gemessen werden. Die EtherCAT-Klemme zeigt ihren Zustand durch Leuchtdioden an. Störungen (z. B. Drahtbruch) signalisieren Error-LEDs.

Je Gerät kann hier das individuelle Kalibrierzertifikat heruntergeladen werden, nach ISO 17025 oder DAkkS entsprechend der Gerätevariante. Diese Kalibrierzertifikate werden von einem akkreditierten Dienstleister für Beckhoff ausgestellt. Rekalibrierung auf Anfrage.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Technische DatenEL3692-0030
Anzahl Eingänge2
Spannungsversorgungüber den E-Bus
Technik2- oder 4-Leiter, Widerstandsmessung
Signaltypsingle-ended
Distributed Clocks
Speisespannung Potentiometer
Innenwiderstand> 100 MΩ
Grenzfrequenz Eingangsfilter100 Hz
Drahtbrucherkennungja
Wandlungszeit10…400 ms typ., abhängig von Messbereich und Einstellungen
Messbereich100 mΩ, 1 Ω, 10 Ω, 100 Ω, 1 kΩ, 10 kΩ, 100 kΩ, 1 MΩ, 10 MΩ
Messbereichsumschaltungautomatisch oder durch die Steuerung
Auflösung24 Bit
Messfehler/ Unsicherheit< ±0,5 % (bezogen auf den jeweiligen Messbereichsendwert bei 4-Leiteranschluss)
Kalibrierzertifikat (analog)extern kalibriert
Potenzialtrennung1500 V (E-Bus/Feldspannung)
Stromaufnahme Powerkontakte
Stromaufnahme E-Bus220 mA typ.
Konfigurationüber die Steuerung
Besondere Eigenschaftenautomatische Bereichsumschaltung, Puls- und Dauermessung, kalibrierte Version der EL3692
Gewichtca. 55 g
Betriebs-/Lagertemperatur0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeitgemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendunggemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/EinbaulageIP20/beliebig
Zulassungen/KennzeichnungenCE, UL
GehäusedatenEL-12-8pin
Bauformkompaktes Klemmengehäuse mit Signal-LEDs
MaterialPolycarbonat
Abmessungen (B x H x T)12 mm x 100 mm x 68 mm
Montageauf 35-mm-Tragschiene, entsprechend EN 60715 mit Verriegelung
Anreihbar durchdoppelte Nut-Feder-Verbindung
BeschriftungBeschriftung der Serie BZxxx
Verdrahtungeindrähtige Leiter (e), feindrähtige Leiter (f) und Aderendhülse (a): Federbetätigung per Schraubendreher
Anschlussquerschnitte*: 0,08…2,5 mm²,
f*: 0,08…2,5 mm²,
a*: 0,14…1,5 mm²
Anschlussquerschnitt AWGe*: AWG28…14,
f*: AWG28…14,
a*: AWG26…16
Abisolierlänge8…9 mm
Strombelastung PowerkontakteImax: 10 A

*e: eindrähtig, Draht massiv; f: feindrähtig, Litze; a: mit Aderendhülse

Bestellangaben
EL3692-0030/000067457EtherCAT-Klemme, 2-Kanal-Analog-Eingang, Widerstand, 100 mΩ…10 MΩ, 24 Bit, extern kalibriert, ISO 17025
EL3692-0030/000067458EtherCAT-Klemme, 2-Kanal-Analog-Eingang, Widerstand, 100 mΩ…10 MΩ, 24 Bit, extern kalibriert, DAkkS

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2024 - Nutzungsbedingungen