LösenAnheftenSchließen

IE4112 | 4-Kanal-Analog-Ausgang 0/4…20 mA

IE4112, M12, schraubbar

IE4112, M12, schraubbar

IP-Link-Interface
M12-Schraubverbinder für
Signalanschluss
Statusanzeige Signal
Beschriftungsfelder
Statusanzeige Stromversorgung:
Steuerspannung (US)
Lastspannung (UP)
Stromversorgung-Einspeisung
Stromversorgung-Weiterleitung
1 | Output +
2 | +24 V DC UP
3 | Output -
4 | GNDP
5 | Shield
1 | +24 V DC US
2 | +24 V DC UP
3 | GNDS
4 | GNDP
Draufsicht 
Anschlusstechnik 
Steckerbelegung 
IE4112, M12, schraubbar

IE4112, M12, schraubbar

Die analoge Ausgangsbaugruppe IE4112 erzeugt analoge Ausgangssignale im Bereich von 0/4 bis 20 mA. Der Strom wird mit einer Auflösung von 15 Bit (Default) galvanisch getrennt zur Prozessebene gespeist. Wenn die Ausgangsdaten vorzeichenlos übertragen werden, kann auch die 16-Bit-Auflösung angewählt werden. Die Skalierung der Ausgänge lässt sich bei Bedarf verändern.

Die vier Ausgangskanäle besitzen ein gemeinsames Massepotenzial mit der Versorgung 24 V DC. Die analogen Aktoren werden aus der Lastspannung (frei wählbar bis 30 V DC) gespeist, die für die Aktorversorgung durchgeleitet wird.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen