LösenAnheftenSchließen

Unternehmenszentrale Schweiz
Beckhoff Automation AG

Rheinweg 7
8200 Schaffhausen, Schweiz

+41 52 633 40 40
info@beckhoff.ch
www.beckhoff.ch

Technischer Support Schaffhausen Schweiz (Deutsch)

+41 52 633 40 40
support@beckhoff.ch
Kontaktformular

Technischer Support Arbon Schweiz (Deutsch)

+41 71 447 10 80
support@beckhoff.ch

Technischer Support Lyssach Schweiz (Deutsch)

+41 34 447 44 88
support@beckhoff.ch

Technischer Support Yverdon (Französisch)

+41 24 447 27 00
support@beckhoff.ch

Technischer Support Losone (Italienisch)

+41 91 792 24 40
support@beckhoff.ch

KL3051 | 1-Kanal-Analog-Einspeiseklemme 4…20 mA

KL3051 | 1-Kanal-Analog-Einspeiseklemme 4…20 mA

KL3051 | 1-Kanal-Analog-Einspeiseklemme 4…20 mA

Run-LED 1
Error-LED 1
+Eingang 1
+24 V
0 V
Schirm
+24 V
0 V
Schirm
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
KL3051 | 1-Kanal-Analog-Einspeiseklemme 4…20 mA

KL3051 | 1-Kanal-Analog-Einspeiseklemme 4…20 mA

Messtechnik mit Busklemmen: Übersicht und Parametrierung.

Messtechnik mit Busklemmen: Übersicht und Parametrierung.

Die analoge Eingangsklemme KL3051 hat die Aufgabe, im Feld befindliche Messumformer zu versorgen und analoge Messsignale galvanisch getrennt zum Automatisierungsgerät zu übertragen. Die Versorgungsspannung für die Sensoren wird über die Powerkontakte an die Klemme geführt. Die Powerkontakte können wahlweise über die Standardversorgung oder eine Einspeiseklemme (KL9xxx), mit galvanischer Trennung für die Betriebsspannung, versorgt werden. Die Eingangselektronik ist unabhängig von der Versorgungsspannung der Powerkontakte. Die 0-V-Schiene ist das Bezugspotenzial für die Eingänge. Die Run-LEDs zeigen den Datenaustausch mit dem Buskoppler, die Error-LEDs Überlastung und Drahtbruch an.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen