LösenAnheftenSchließen

Unternehmenszentrale Schweiz
Beckhoff Automation AG

Rheinweg 7
8200 Schaffhausen, Schweiz

+41 52 633 40 40
info@beckhoff.ch
www.beckhoff.ch

Technischer Support Schaffhausen Schweiz (Deutsch)

+41 52 633 40 40
support@beckhoff.ch
Kontaktformular

Technischer Support Arbon Schweiz (Deutsch)

+41 71 447 10 80
support@beckhoff.ch

Technischer Support Lyssach Schweiz (Deutsch)

+41 34 447 44 88
support@beckhoff.ch

Technischer Support Yverdon (Französisch)

+41 24 447 27 00
support@beckhoff.ch

Technischer Support Losone (Italienisch)

+41 91 792 24 40
support@beckhoff.ch

IL230x-B110 | Feldbus-Box-Module für EtherCAT

EtherCAT (Ethernet for Control Automation Technology) ist die Ethernet-Lösung für die Industrieautomatisierung, die sich durch überragende Performance und besonders einfache Handhabung auszeichnet. Mit EtherCAT kann die Ethernet-Sterntopologie durch eine einfache Linienstruktur ersetzt werden. Wahlweise kann EtherCAT aber auch mit Abzweigen verkabelt werden, um weitere EtherCAT-Teilnehmer zu integrieren. Der Master benötigt keine spezielle Einsteckkarte und lässt sich mit einer sehr einfachen Schnittstelle auf beliebigen, vorhandenen Ethernet-Controllern implementieren. Daher eignet sich EtherCAT auch gut für die kleine und mittlere Steuerungsebene um dort neue Anwendungsfelder für verteilte I/Os zu erschließen.

Die Koppler Box IL230x-B110 erweitert EtherCAT für den IP-67-Bereich. Alle Erweiterungs-Box-Baugruppen aus dem bewährten Beckhoff-Feldbus-Box-Programm sind via IP-Link anschließbar. Eine Station besteht aus einer Koppler Box und einer beliebigen Anzahl von bis zu 120 Erweiterungs-Box-Modulen.

Die Koppler Box erkennt die angeschlossenen Module und erstellt automatisch die Zuordnung ins Prozessabbild des EtherCAT-Systems. Mit der oberen EtherCAT-Schnittstelle wird die Feldbus Box an das Netzwerk angeschlossen, die untere M12-Buchse dient zum Anschluss weiterer EtherCAT-Geräte am gleichen Strang. Im EtherCAT-Netzwerk wird die Koppler Box IL230x-B110 im Bereich der Ethernet-Signalübertragung (100BASE-TX) an beliebiger Stelle eingesetzt.

Diagnose

Die umfangreichen Diagnosefunktionen der Beckhoff-Geräte ermöglichen die schnelle Fehlerlokalisierung. Diagnosemeldungen werden über EtherCAT übertragen und beim Master zusammengefasst. Auf dem Modul werden der Status der Netzwerkverbindung, der Gerätestatus, der Status der Ein- und Ausgänge sowie der Spannungsversorgung mit LEDs dargestellt.

Koppler Box

Die EtherCAT-Koppler-Box sammelt die I/O-Daten über die störsichere IP-Link-Lichtleiterverbindung von den Erweiterungs-Box-Modulen ein. Sie erkennt die angeschlossenen Baugruppen und sortiert die Ein- und Ausgangsdaten automatisch ins Prozessabbild. Die Koppler Box verfügt über vier digitale Ein- und vier digitale Ausgänge; alle anderen Signalformen stehen als Erweiterungs-Box zur Verfügung.

Ihre Auswahl:
    Einträge pro Seite
    Inhalte werden geladen ...