LösenAnheftenSchließen

CP39xx, CP79xx | Edelstahl-Control-Panels

Hochwertige Edelstahl-Control-Panels in Schutzart IP 65

Die Control-Panel-Serien CP39xx-14xx und CP79xx-14xx in Edelstahlausführung sind Steuer- und Bediengeräte, die den strengeren Hygieneanforderungen vor allem in der Pharma-, Lebensmittel und Verpackungsbranche entsprechen. Die in Schutzart IP 65 ausgeführten Control Panels zeichnen sich durch ein optimales Gehäusedesign mit minimierten Spaltmaßen aus. Die Gehäusegeometrie sorgt für den Selbstablauf von Flüssigkeiten, dies kann die Bildung von Verunreinigungen verhindern.

Vielfältige Eingabemöglichkeiten

Die Control Panels in Edelstahlausführung sind sowohl mit resistiven als auch mit kapazitiven Touchscreens verfügbar. Damit ist es möglich, moderne Multitouch-Anwendungen auch in Bereichen mit hohen Hygieneanforderungen zu nutzen. Der Multitouchscreen ist mit einer flächig laminierten Polyesterfolie ausgestattet und bietet somit einen erhöhten Splitterschutz, was bei einer Gerätebeschädigung die Kontamination der Produktionsgüter vermeiden kann. Zusätzlich bietet das Beckhoff-Produktportfolio Control Panels mit resistiven Touchscreens. Diese können für Bestandsapplikationen genutzt werden, oder an Stellen, an denen der Einsatz eines kapazitiven Touchscreens nicht möglich ist.

Displayvielfalt

Neben klassischen Diagonalen mit einem 4:3- oder 5:4-Seitenverhältnis können auch moderne Widescreen-Formate eingesetzt werden. Die Diagonalen reichen dabei von 12 bis 19 Zoll:

  • 12 Zoll, Auflösung 800 x 600 (4:3)
  • 12,1 Zoll, Auflösung 1280 x 800 (16:9)
  • 15 Zoll, Auflösung 1024 x 768 (4:3)
  • 15,6 Zoll, Auflösung 1366 x 768 (16:9)
  • 18,5 Zoll, Auflösung 1366 x 768 (16:9)
  • 19 Zoll, Auflösung 1280 x 1024 (5:4)

Flexible Konfiguration

Dank der Beckhoff-Anschlusstechnologien DVI/USB-Extended und CP-Link 4 ist es möglich, die Edelstahl-Control-Panels bis zu 100 Meter entfernt vom Industrie-PC einzusetzen. Die Funktion der Control Panels kann zudem durch den Einsatz einer Tastererweiterung ergänzt werden. So können Taster, Not-Halt und RFID direkt mit dem Control Panel in ein Gehäuse integriert werden.

Die Montage erfolgt über einen Tragarmadapter an einem 48-mm-Rundrohr. Die Anschlüsse werden durch den Tragarmadapter vor Verunreinigungen und chemischen Einflüssen geschützt.

Vorsprung schon im Kern: die Beckhoff Industrie-PCs

Beckhoff ist ein Pionier der PC-basierten Automatisierungstechnik und entwickelt und produziert seit 1986 eigene PC-Hardware. Das in den letzten Jahrzehnten gewachsene Technologie-Know-how fließt heute in alle Beckhoff Industrie-PCs ein. Ihr wesentliches Merkmal ist der Einsatz von Komponenten und Prozessoren neuester Technologie und höchster Leistungsklasse. Kombiniert mit einer hohen Fertigungstiefe, inklusive eigener Motherboard-Produktion, langzeitverfügbaren Komponenten, äußerst flexibler Konfiguration und kundenspezifischen Anpassungen präsentiert sich Beckhoff heute als einer der global führenden Industrie-PC-Hersteller.

Ihre Auswahl:
    Einträge pro Seite
    Inhalte werden geladen ...