LösenAnheftenSchließen

EL3453-0020 | EtherCAT-Klemme, 3-Kanal-Analog-Eingang, Leistungsmessung, 690 V AC, 0,1/1/5 A, 24 Bit, galvanisch getrennt, werkskalibriert

EL3453-0020 | EtherCAT-Klemme, 3-Kanal-Analog-Eingang, Leistungsmessung, 690 V AC, 0,1/1/5 A, 24 Bit, galvanisch getrennt, werkskalibriert

EL3453-0020 | EtherCAT-Klemme, 3-Kanal-Analog-Eingang, Leistungsmessung, 690 V AC, 0,1/1/5 A, 24 Bit, galvanisch getrennt, werkskalibriert

IL1 OK, IL1 Error
IL2 OK, IL2 Error
IL3 OK, IL3 Error
IN OK, IN Error
Run, System
L1 OK, L1 Error
L2 OK, L2 Error
L3 OK, L3 Error
Strommessung IL1
Strommessung IL2
Strommessung IL3
Strommessung IN
L1
L2
L3
N
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
EL3453-0020 | EtherCAT-Klemme, 3-Kanal-Analog-Eingang, Leistungsmessung, 690 V AC, 0,1/1/5 A, 24 Bit, galvanisch getrennt, werkskalibriert

EL3453-0020 | EtherCAT-Klemme, 3-Kanal-Analog-Eingang, Leistungsmessung, 690 V AC, 0,1/1/5 A, 24 Bit, galvanisch getrennt, werkskalibriert

Die EtherCAT-Leistungsmessklemme EL3453-0020 ist eine Weiterentwicklung der EL3413. Mit max. 690 V AC sind die Spannungseingänge für die direkte Überwachung leistungsstarker Generatoren, wie z. B. in der Windindustrie üblich, optimiert. Ein vorgeschalteter Spannungswandler ist nicht erforderlich. Die vier Stromeingänge sind galvanisch voneinander getrennt und erlauben den Einsatz der Klemme in allen üblichen geerdeten Stromwandlerschaltungen wie 2- oder 3-Wandleranordnung in Stern- oder Dreieckschaltung inkl. Nullleiterstrommessung. Einfache Netzanalysen werden von der EL3453-0020 bis zur 63. Harmonischen Oberschwingungsanalyse durchgeführt oder zur vereinfachten Diagnose im Power Quality Factor zusammengefasst. Der Oberschwingungsanteil kann wie alle Messwerte der Klemme über die Prozessdaten ausgelesen werden. Die EL3453-0020 enthält das Feature „ExtendedRange“, bei dem den Anwendern der volle technische Messbereich zur Verfügung steht, der 130 % des angegebenen nominellen Messbereichs beträgt.

Zusätzlich verfügt die EL3453-0020 über die optionale Möglichkeit per XFC-Technologie die Zeitpunkte des letzten Spannungs- und Stromnulldurchgangs an die Steuerung zu übermitteln. Dies kann beispielsweise dafür genutzt werden, um hierzu passend Schalthandlungen ausführen zu können.

 

Das gewünschte Kalibrierzertifikat kann hier anhand der jeweilige Identifizierungsnummer heruntergeladen werden.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Technische DatenEL3453-0020
Anzahl Eingänge4 x Strom, 3 x Spannung
Technik3-phasige Leistungsmessung
Oversampling-Faktor
Distributed Clocksoptional
Aktualisierungsintervallhalbe Netzperiode (10 ms bei 50 Hz)
MesswerteStrom, Spannung, Wirkleistung, Blindleistung, Scheinleistung, Wirkenergie, Blindenergie, Scheinenergie, cos φ, Frequenz, THD, Oberschwingung (bis zur 63. Oberschwingung)
Messspannungmax. 690 V AC 3~ (ULX-N: max. 400 V AC)
Messstromeinstellbar, 100 mA AC, 1 A AC (Default), 5 A AC; potenzialfrei
Messfehler/ Unsicherheit0,3 % bezogen auf den Messbereichsendwert (U/I), 0,6 % berechnete Werte (siehe Dokumentation)
Kalibrierzertifikat (analog)werkskalibriert
Updatezeitnetzsynchron
ÜberwachungsfunktionPhasenfolge, Phasenausfall, Phasenasymmetrie, Unter-/Überspannung (einstellbar)
Potenzialtrennung4500 V
Stromaufnahme Powerkontakte
Stromaufnahme E-Bus260 mA typ.
Besondere EigenschaftenNetzwächter, präzise Strom- und Spannungsnulldurchgangsbestimmung, Betrieb auch einphasig, mit Kalibrierzertifikat
Betriebs-/Lagertemperatur-25…+60 °C/-40…+85 °C
Relative Feuchte95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeitgemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendunggemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/EinbaulageIP20/beliebig
Zulassungen/KennzeichnungenCE, UL
GehäusedatenEL-24-2x8pin
Bauformkompaktes Klemmengehäuse mit Signal-LEDs
MaterialPolycarbonat
Abmessungen (B x H x T)24 mm x 100 mm x 68 mm
Montageauf 35-mm-Tragschiene, entsprechend EN 60715 mit Verriegelung
Anreihbar durchdoppelte Nut-Feder-Verbindung
BeschriftungBeschriftung der Serie BZxxx
Verdrahtungeindrähtige Leiter (e), feindrähtige Leiter (f) und Aderendhülse (a): Federbetätigung per Schraubendreher
Anschlussquerschnitte*: 0,08…2,5 mm²,
f*: 0,08…2,5 mm²,
a*: 0,14…1,5 mm²
Anschlussquerschnitt AWGe*: AWG 28…14,
f*: AWG 28…14,
a*: AWG 26…16
Abisolierlänge8…9 mm
Strombelastung PowerkontakteImax: 10 A

*e: eindrähtig, Draht massiv; f: feindrähtig, Litze; a: mit Aderendhülse

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2024 - Nutzungsbedingungen