LösenAnheftenSchließen

EL5101-0011 | EtherCAT-Klemme, 1-Kanal-Encoder-Interface, inkremental, 5 V DC (DIFF RS422), 5 MHz, Oversampling

EL5101-0011 | EtherCAT-Klemme, 1-Kanal-Encoder-Interface, inkremental, 5 V DC (DIFF RS422), 5 MHz, Oversampling

EL5101-0011 | EtherCAT-Klemme, 1-Kanal-Encoder-Interface, inkremental, 5 V DC (DIFF RS422), 5 MHz, Oversampling

Eingang A, B
Eingang C
Run-LED
Power 5 V
Powerkontakt
+24 V
Powerkontakt 0 V
Eingang A, A
Eingang B, B
Eingang C, C
Versorgung
Encoder UE, U0
+24 V (2x)
0 V (2x)
Schirm
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
EL5101-0011 | EtherCAT-Klemme, 1-Kanal-Encoder-Interface, inkremental, 5 V DC (DIFF RS422), 5 MHz, Oversampling

EL5101-0011 | EtherCAT-Klemme, 1-Kanal-Encoder-Interface, inkremental, 5 V DC (DIFF RS422), 5 MHz, Oversampling

Distributed Clocks: das integrierte Zeitmanagementsystem in EtherCAT

Distributed Clocks: das integrierte Zeitmanagementsystem in EtherCAT

Die EtherCAT-Klemme EL5101-0011 ist ein Interface zum direkten Anschluss von Inkremental-Encodern mit Differenzsignalen (RS422). Die Signale werden zur feineren Auflösung des Positionswertes, nach dem Oversampling-Prinzip verarbeitet. Die 5-V- und 24-V-Versorgung des Gebers kann direkt über die Anschlusspunkte der Klemme erfolgen.

 

Besondere Eigenschaften:

  • feinaufgelöste Positionserfassung durch Oversampling-Prinzip
  • bis zu 100 Messwerte pro SPS-Zyklus mit 10 µs Samplingzeit
  • maximale Eingangsfrequenz von 5 MHz

 

Ein herkömmliches Inkremental-Encoder-Interface erfasst mit jedem SPS-Zyklus einen Zählerstand (Counter Value) und gibt ihn im nächsten Feldbuszyklus an die übergeordnete Steuerung weiter. Die EL5101-0011 erfasst zwischen zwei Feldbuskommunikationszyklen, konfigurierbar und zeitäquidistant,mehrmals den aktuellen Zählerstand mit einem einstellbaren, ganzzahligen vielfachen (Oversampling-Faktor: n) der Zykluszeit. Die Übergabe eines Pakets von n-Positionswerten mit je 32 Bit an die übergeordnete Steuerung findet im nächsten Feldbuskommunikationszyklus statt. Hierbei beträgt die minimale Samplingzeit 10 µs (100 kSps). Die Anwendungsgebiete der EL5101-0011 liegen insbesondere im Bereich der feinaufgelösten Positionserfassung.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Technische DatenEL5101-0011
TechnikInkremental-Encoder-Interface, differenziell (RS422)
Anzahl Kanäle1
Geberanschluss1 x A, B, C: Differenzeingänge (RS422): A, A̅ (inv), B, B̅ (inv), C,C̅ (inv)
Geberbetriebsspannung5 V DC/max. 0,5 A (erzeugt aus den 24-V-DC-Powerkontakten)
Zähler1 x 32 Bit
Grenzfrequenz20 Mio. Inkremente/s (bei 4-fach-Auswertung), entspr. 5 MHz
Quadraturdecoder4-fach-Auswertung
Distributed Clocksja
Oversampling-Faktorn = 1…100 wählbar
Zykluszeitmin. 500 µs
Wandlungszeit10 µs/100 kSps
Stromaufnahme Powerkontakte100 mA typ. + Last
Stromaufnahme E-Bus130 mA typ.
Besondere EigenschaftenOversampling, Drahtbrucherkennung, Zähler setzen
Gewichtca. 100 g
Potenzialtrennung500 V (E-Bus/Feldspannung)
Betriebs-/Lagertemperatur-25…+60 °C/-40…+85 °C
Relative Feuchte95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeitgemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendunggemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/EinbaulageIP20/beliebig
Zulassungen/KennzeichnungenCE, UL, ATEX, IECEx
Ex-KennzeichnungATEX:
II 3 G Ex ec IIC T4 Gc
IECEx:
Ex ec IIC T4 Gc
GehäusedatenEL-24-2x8pin
Bauformkompaktes Klemmengehäuse mit Signal-LEDs
MaterialPolycarbonat
Abmessungen (B x H x T)24 mm x 100 mm x 68 mm
Montageauf 35-mm-Tragschiene, entsprechend EN 60715 mit Verriegelung
Anreihbar durchdoppelte Nut-Feder-Verbindung
BeschriftungBeschriftung der Serie BZxxx
Verdrahtungeindrähtige Leiter (e), feindrähtige Leiter (f) und Aderendhülse (a): Federbetätigung per Schraubendreher
Anschlussquerschnitte*: 0,08…2,5 mm²,
f*: 0,08…2,5 mm²,
a*: 0,14…1,5 mm²
Anschlussquerschnitt AWGe*: AWG28…14,
f*: AWG28…14,
a*: AWG26…16
Abisolierlänge8…9 mm
Strombelastung PowerkontakteImax: 10 A

*e: eindrähtig, Draht massiv; f: feindrähtig, Litze; a: mit Aderendhülse

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2024 - Nutzungsbedingungen