LösenAnheftenSchließen

Unternehmenszentrale Schweiz
Beckhoff Automation AG

Rheinweg 7
8200 Schaffhausen, Schweiz

+41 52 633 40 40
info@beckhoff.ch
www.beckhoff.ch

Technischer Support Schaffhausen Schweiz (Deutsch)

+41 52 633 40 40
support@beckhoff.ch
Kontaktformular

Technischer Support Arbon Schweiz (Deutsch)

+41 71 447 10 80
support@beckhoff.ch

Technischer Support Lyssach Schweiz (Deutsch)

+41 34 447 44 88
support@beckhoff.ch

Technischer Support Yverdon (Französisch)

+41 24 447 27 00
support@beckhoff.ch

Technischer Support Losone (Italienisch)

+41 91 792 24 40
support@beckhoff.ch

KL9400 | Netzteilklemme zur K-Bus-Auffrischung

KL9400 | Netzteilklemme zur K-Bus-Auffrischung

KL9400 | Netzteilklemme zur K-Bus-Auffrischung

Power-LED (K-Bus)
Power-LED
(Power-
kontakte)
Powerkontakt
Powerkontakt
Powerkontakt
+24 V
Einspeisung 24 V
Einspeisung 0 V
Einspeisung PE
0 V
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
KL9400 | Netzteilklemme zur K-Bus-Auffrischung

KL9400 | Netzteilklemme zur K-Bus-Auffrischung

Die Netzteilklemme KL9400 dient zur Auffrischung des K-Busses, über den der Datenaustausch zwischen Buskoppler und Busklemmen stattfindet. Jede Busklemme benötigt einen bestimmten Strom vom K-Bus (siehe „Stromaufnahme K-Bus“ in den technischen Daten). Dieser Strom wird vom Netzteil des jeweiligen Buskopplers in den K-Bus eingespeist. Die Standard-Koppler (BKxx00, BCxx00) stellen dem K-Bus 1,75 A zur Verfügung. Bei Konfigurationen mit einer großen Anzahl von Busklemmen kann die KL9400 eingesetzt werden, um die Stromversorgung des K-Busses um 2 A zu erhöhen.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen