LösenAnheftenSchließen

Unternehmenszentrale Schweiz
Beckhoff Automation AG

Rheinweg 7
8200 Schaffhausen, Schweiz

+41 52 633 40 40
info@beckhoff.ch
www.beckhoff.com/de-ch/

Technischer Support Schaffhausen (Deutsch)

+41 52 633 40 40
support@beckhoff.ch
Kontaktformular

Technischer Support Arbon (Deutsch)

+41 71 447 10 80
support@beckhoff.ch

Technischer Support Lyssach (Deutsch)

+41 34 447 44 88
support@beckhoff.ch

Technischer Support Yverdon (Französisch)

+41 24 447 27 00
support@beckhoff.ch

Technischer Support Losone (Italienisch)

+41 91 792 24 40
support@beckhoff.ch

EL3773 | EtherCAT-Klemme, 3-Kanal-Analog-Eingang, Multifunktion, 500 V AC/DC, 1 A, 16 Bit, 10 kSps, Oversampling

EL3773 | EtherCAT-Klemme, 3-Kanal-Analog-Eingang, Multifunktion, 500 V AC/DC, 1 A, 16 Bit, 10 kSps, Oversampling

EL3773 | EtherCAT-Klemme, 3-Kanal-Analog-Eingang, Multifunktion, 500 V AC/DC, 1 A, 16 Bit, 10 kSps, Oversampling

Run-LED
L1-Error
L2-Error
L3-Error
Messfehler
IL1-Error
IL2-Error
IL3-Error
L1
L2
L3
N
IL1
IL2
IL3
IN
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
EL3773 | EtherCAT-Klemme, 3-Kanal-Analog-Eingang, Multifunktion, 500 V AC/DC, 1 A, 16 Bit, 10 kSps, Oversampling

EL3773 | EtherCAT-Klemme, 3-Kanal-Analog-Eingang, Multifunktion, 500 V AC/DC, 1 A, 16 Bit, 10 kSps, Oversampling

EtherCAT-Oversampling: höchste Abtastraten unabhängig von der EtherCAT-Zykluszeit

Distributed Clocks: das integrierte Zeitmanagementsystem in EtherCAT

EtherCAT-Klemmen für das Energiemanagement

Messtechnik einfach konfiguriert: Die analogen EtherCAT-Eingangsklemmen.

Messtechnik einfach integriert: Die analogen EtherCAT-Eingangsklemmen.

Dezentrale, absolute Systemsynchronisation: Mit Distributed-Clocks und EtherCAT.

EtherCAT-Oversampling: höchste Abtastraten unabhängig von der EtherCAT-Zykluszeit

Distributed Clocks: das integrierte Zeitmanagementsystem in EtherCAT

EtherCAT-Klemmen für das Energiemanagement

Messtechnik einfach konfiguriert: Die analogen EtherCAT-Eingangsklemmen.

Messtechnik einfach integriert: Die analogen EtherCAT-Eingangsklemmen.

Dezentrale, absolute Systemsynchronisation: Mit Distributed-Clocks und EtherCAT.

Die Netzmonitoringklemmen EL3773 und EL3783 sind zur Zustandserfassung eines 3-phasigen Wechselspannungsnetzes konzipiert. Auf jeder Phase werden Spannungen und Ströme mit einer Auflösung von 16 Bit als Augenblickswerte erfasst:

  • bei der EL3773 bis zu 288 Veff/410 V DC und bis zu 1 Aeff/1,5 A DC
  • bei der EL3783 bis zu 400/690 V AC und bis zu 5 A AC jeweils mit „ExtendedRange“

Die sechs Kanäle werden simultan nach dem EtherCAT-Oversampling-Prinzip mit einer zeitlichen Auflösung bis zu 100 µs (EL3773) bzw. 50 µs (EL3783) gemessen und an die Steuerung weitergegeben. Mit der dort zur Verfügung stehenden Rechenleistung und in Verbindung mit der TwinCAT Function TF3650, können True-RMS- oder Leistungsberechnungen aber auch komplexe anwenderspezifische Algorithmen über die Spannungs- und Stromverläufe gerechnet werden. Durch das Oversampling-Prinzip können die Klemmen in deutlich kürzeren Abständen Messungen vornehmen, als die Zykluszeit der Steuerung beträgt. Es müssen AC- und DC-Größen mit gemeinsamem Bezugspotenzial angeschlossen und gemessen werden. Beide Klemmen unterstützen Distributed Clocks, um synchron zu anderen EtherCAT-Teilnehmern zu messen, können aber auch ohne Distributed Clocks betrieben werden.

Die EL3783 enthält das Feature „ExtendedRange“, bei dem den Anwendern der volle technische Messbereich zur Verfügung steht, der 130 % des angegebenen nominellen Messbereichs beträgt.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Technische DatenEL3773
Anzahl Eingänge3 x Strom, 3 x Spannung
Technik3-phasiges Netzmonitoring für Wechsel-/Gleichspannungen
Signaltypsingle-ended
Oversampling-Faktorn = 1…100 wählbar
Distributed Clocksja
Wandlungszeitmin. 100 µs, alle Kanäle simultan
MesswerteStrom (I1, I2, I3), Spannung als Augenblickswerte (Oversampling)
Messspannungmax. 500 V AC 3~ (ULX-N: max. 288 V AC), max. 410 V DC
Messstrommax. 1 A (AC)/1,5 A (DC), über Messwandler x A AC/1 A AC
Messbereich, technischim Allgemeinen 100 % des Messbereichs, siehe Dokumentation
Auflösung16 Bit (inkl. Vorzeichen)
Messfehler/ Unsicherheit0,5 % bezogen auf den Messbereichsendwert
Potenzialtrennung2500 V
Stromaufnahme Powerkontakte
Stromaufnahme E-Bus200 mA
Besondere EigenschaftenOversampling, AC/DC-Messung, auch einphasiger Betrieb möglich, verstellbare Hardware-Filter
Gewichtca. 75 g
Betriebs-/Lagertemperatur0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeitgemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendunggemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/EinbaulageIP20/beliebig
Zulassungen/KennzeichnungenCE, UL
GehäusedatenEL-12-8pin
Bauformkompaktes Klemmengehäuse mit Signal-LEDs
MaterialPolycarbonat
Abmessungen (B x H x T)12 mm x 100 mm x 68 mm
Montageauf 35-mm-Tragschiene, entsprechend EN 60715 mit Verriegelung
Anreihbar durchdoppelte Nut-Feder-Verbindung
BeschriftungBeschriftung der Serie BZxxx
Verdrahtungeindrähtige Leiter (e), feindrähtige Leiter (f) und Aderendhülse (a): Federbetätigung per Schraubendreher
Anschlussquerschnitte*: 0,08…2,5 mm²,
f*: 0,08…2,5 mm²,
a*: 0,14…1,5 mm²
Anschlussquerschnitt AWGe*: AWG28…14,
f*: AWG28…14,
a*: AWG26…16
Abisolierlänge8…9 mm
Strombelastung PowerkontakteImax: 10 A

*e: eindrähtig, Draht massiv; f: feindrähtig, Litze; a: mit Aderendhülse

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2024 - Nutzungsbedingungen