LösenAnheftenSchließen

Unternehmenszentrale Schweiz
Beckhoff Automation AG

Rheinweg 7
8200 Schaffhausen, Schweiz

+41 52 633 40 40
info@beckhoff.ch
www.beckhoff.ch

Technischer Support Schaffhausen Schweiz (Deutsch)

+41 52 633 40 40
support@beckhoff.ch
Kontaktformular

Technischer Support Arbon Schweiz (Deutsch)

+41 71 447 10 80
support@beckhoff.ch

Technischer Support Lyssach Schweiz (Deutsch)

+41 34 447 44 88
support@beckhoff.ch

Technischer Support Yverdon (Französisch)

+41 24 447 27 00
support@beckhoff.ch

Technischer Support Losone (Italienisch)

+41 91 792 24 40
support@beckhoff.ch

Kalibrierzertifikate für analoge EtherCAT-Klemmen

Für Ihre analogen Beckhoff-I/O-Geräte können Sie hier Kalibrierzertifikate sowie Zertifikate einer ggf. erfolgten Rekalibrierung anfordern – sofern Sie diese als Option mitbestellt haben. Geben Sie dazu einfach die Daten und Kennzeichnung Ihres Gerätes in das untenstehende Formular ein. Die Kennzeichnung kann entweder die 6-stellige Seriennummer/ID oder eine BTN in Form einer 8-stelligen Zeichenkette sein. Sie finden die Kennzeichnung entweder direkt auf dem Gerät oder elektronisch im CoE (CAN Application protocol over EtherCAT). Nach Eingabe der Daten erhalten Sie eine E-Mail mit den gewünschten Kalibrierzertifikaten im PDF-Format.

Hinweise
Für Standardgeräte z. B. mit der Namensendung „-0000“ sind keine Kalibrierzertifikate verfügbar. Geräte mit Werkskalibrierzertifikat erkennen Sie an der Namensendung „-0020“, z. B. EL3202-0020. Geräte mit externer Kalibrierung enden auf „-0030“, z. B. ELM3002-0030. Das Kalibrierzertifikat ist über den Gerätenamen und die Seriennummer (auch ID oder BTN) individuell einer Klemme bzw. Box zugeordnet. Es dokumentiert die konkrete Messabweichung jedes Kanals zum Produktionszeitpunkt und enthält u. a. Angaben zu den Umgebungsbedingungen und dem verwendeten Referenzgerät.