LösenAnheftenSchließen

Unternehmenszentrale Schweiz
Beckhoff Automation AG

Rheinweg 7
8200 Schaffhausen, Switzerland

+41 52 633 40 40
info@beckhoff.ch
www.beckhoff.ch

Technischer Support Schaffhausen Schweiz (Deutsch)

+41 52 633 40 40
support@beckhoff.ch
Kontaktformular

Technischer Support Arbon Schweiz (Deutsch)

+41 71 447 10 80
support@beckhoff.ch

Technischer Support Lyssach Schweiz (Deutsch)

+41 34 447 44 88
support@beckhoff.ch

Technischer Support Schweiz (Französisch)

+41 24 447 27 00
support@beckhoff.ch

Technischer Support Schweiz (Italienisch)

+41 91 792 24 40
support@beckhoff.ch

Connectivity für alle gängigen Feldbussysteme

Beckhoff liefert ein umfangreiches Komponentenprogramm für alle gängigen I/Os und Feldbussysteme. Durch die große Auswahl kann das für die jeweilige Anwendung am besten geeignete Bussystem gewählt werden – offen und erweiterbar für IT-Trends, für branchenspezifische und Standard-Protokolle sowie für IoT und Cloud-Computing.

Passende Beckhoff-Komponenten je nach Feldbussystem

EtherCAT

EtherCAT (Ethernet for Control Automation Technology) ist die Ethernet-Lösung für die Industrieautomatisierung, die sich durch überragende Performance und besonders einfache Handhabung auszeichnet.

Ethernet TCP/IP

Die Ethernet-Vorteile, wie hohe Datenübertragungsraten, einfache Integrationsmöglichkeiten in bestehende Netze und vielfältige Dienste sowie Schnittstellen, gelten auch für die Beckhoff-Ethernet-Produkte.

PROFIBUS

PROFIBUS ist als schneller Bus für dezentrale Peripheriekomponenten (PROFIBUS DP) weit verbreitet. Beckhoff unterstützt, neben PROFIBUS DP auch PROFIBUS MC, den Standard für die Antriebskommunikation.

PROFINET

PROFINET ist der offene Industrial-Ethernet-Standard der PNO (PROFIBUS Nutzerorganisation).

EtherNet/IP

EtherNet/IP ist der Industrial-Ethernet-Standard der ODVA (Open DeviceNet Vendor Association). EtherNet/IP ist eine auf Ethernet TCP/IP und UDP/IP basierende Technologie.

CANopen

CANopen ermöglicht durch effektive Nutzung der Busbandbreite eine kurze Systemreaktionszeit bei vergleichsweise niedrigen Datenraten.

DeviceNet

DeviceNet ist ein Sensor-/Aktorbussystem, basierend auf CAN (Controller Area Network). DeviceNet ist ein Standard der ODVA (Open DeviceNet Vendor Association).

Interbus

Interbus ist ein Sensor-/Aktorbus mit geringem Konfigurationsaufwand. Das Summenrahmenprotokoll dieses Master-/Slavesystems bietet eine hohe Effizienz bei der zyklischen Kommunikation.

SERCOS

SERCOS wurde ursprünglich als schnelles Antriebslichtleiterbussystem entwickelt. Die Vorteile, wie hohe Datenrate und kurze Zykluszeit, lassen sich, dank des Beckhoff SERCOS-Buskopplers, nun auch für die I/O-Peripherie nutzen.

CC-Link

CC-Link (Control & Communication Link) ist ein offenes Bussystem zur Kommunikation zwischen Steuerungs- und Feldbusebene mit primärer Verbreitung im asiatischen Raum.

Modbus

Modbus RTU ist ein offenes, serielles Kommunikationsprotokoll, das auf der Master-/Slavearchitektur basiert. Durch die offenen Standards ist Modbus TCP ein weitverbreiteter Ansatz zur Nutzung von Ethernet in der Automatisierungstechnik.

RS232, RS485

Die „klassischen“ seriellen Schnittstellen RS232 und RS485 sind nach wie vor weit verbreitet. Die Beckhoff-RS485/RS232-I/O-Baugruppen verwenden ein einfaches, offengelegtes, serielles Kommunikationsprotokoll, das leicht zu implementieren ist.

IO-Link

IO-Link dient zur Anbindung von Sensoren und Aktoren an die Steuerungsebene mittels einer kostengünstigen Punkt-zu-Punkt-Verbindung. Als offene Schnittstelle lässt sich IO-Link in alle gängigen Feldbussysteme integrieren.

EnOcean

EnOcean ermöglicht die batterielose Übertragung von Schaltsignalen und Messwerten und kommt besonders in der Gebäudeautomatisierung zum Einsatz.

BACnet

BACnet (Building Automation Control Network) ist ein standardisiertes, herstellerunabhängiges Kommunikationsprotokoll für die Gebäudeautomatisierung.

Weitere Subsysteme

Mit Kommunikationsklemmen ist die Integration von Subsystemen möglich.