LösenAnheftenSchließen

EL5032-0090 | 2-Kanal-EnDat-2.2-Interface, TwinSAFE SC

EL5032-0090 | 2-Kanal-EnDat-2.2-Interface, TwinSAFE SC

EL5032-0090 | 2-Kanal-EnDat-2.2-Interface, TwinSAFE SC

Run-LED
Enabled-LED1
Error-LED1
Enabled-LED2
Error-LED2
ENC-Supply
RX-LED1
RX-LED2
Powerkontakt
+24 V
Powerkontakt 0 V
Data 1+
Clock 1+
ENC-Supply
Schirm
Data 2+
Clock 2+
ENC-Supply
Schirm
Data 1–
Clock 1–
GND
Schirm
Data 2–
Clock 2–
GND
Schirm
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
EL5032-0090 | 2-Kanal-EnDat-2.2-Interface, TwinSAFE SC

EL5032-0090 | 2-Kanal-EnDat-2.2-Interface, TwinSAFE SC

Distributed Clocks: das integrierte Zeitmanagementsystem in EtherCAT

TwinSAFE SC: Standardsignale für sicherheitstechnische Aufgaben nutzbar machen

Distributed Clocks: das integrierte Zeitmanagementsystem in EtherCAT

TwinSAFE SC: Standardsignale für sicherheitstechnische Aufgaben nutzbar machen

Die EL5032-0090 dient zum direkten Anschluss zweier Geber mit EnDat-2.2-Interface. Das bidirektionale Interface ermöglicht das automatische Auslesen von Positionswerten, Diagnosedaten sowie internen und externen Temperaturwerten und des elektronischen Typenschildes des Encoders. Zusätzlich stellt die EL5032-0090 eine Geberversorgung von 5 V oder wahlweise 9 V zur Verfügung.

 

Zusätzlich unterstützt die EL5032-0090 TwinSAFE SC (TwinSAFE Single Channel). Dadurch ist es möglich, in beliebigen Netzwerken, bzw. Feldbussen, Standardsignale für sicherheitstechnische Aufgaben nutzbar zu machen.

 

Umfangreiche Funktionen ermöglichen eine kostengünstige und verkürzte Inbetriebnahme.

 

Besondere Eigenschaften:

 

  • automatisches Auslesen des elektronischen Typenschildes
  • Speichern von benutzerdefinierten Daten im Geber
  • Positionswertausgabe mit bis zu 48 Bit (abhängig von der Geberauflösung)
  • integrierte Geberversorgung

 

Über die Distributed-Clocks-Funktion erfolgt das Auslesen des Positionswertes exakt systemsynchron mit anderen Prozessen. Bei deaktivierter Distributed-Clocks-Funktion taktet die EL5032-0090 synchron mit dem EtherCAT-Zyklus

 

Die Verwendung von Encoderprofilen erlaubt eine einfache und schnelle Verknüpfung der Prozessdaten zur Motion Control Anwendung.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen