LösenAnheftenSchließen

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030-0060 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6017 | Ausbau der Ultra-Kompakt-IPC-Reihe

C6015: Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6017 | Ausbau der Ultra-Kompakt-IPC-Reihe

C6015: Ultra-Kompakt-Industrie-PC

Motiviert durch den Erfolg des C6015, insbesondere im Bereich von IoT- und Industrie-4.0-Applikationen, hat Beckhoff sein Portfolio an ultrakompakten Schaltschrank-Industrie-PCs um den C6030 erweitert. Ob umfangreiche Achssteuerung, aufwändige HMI-Applikationen, extrem kurze Zykluszeiten oder großvolumiges Datenhandling: Durch die Integration von Intel®-Core™-i-Prozessoren der höchsten Leistungsklasse eignet sich der C6030 für nahezu jede Automatisierungs- und Visualisierungsaufgabe. Grundlegend hierfür ist die vollständige Integration und Kompatibilität von TwinCAT und EtherCAT.

Eine so hohe Rechenleistung in so kompakter Bauform ist im industriellen Umfeld bisher unerreicht. Durch die große Vielfalt an skalierbaren Prozessoren lässt sich der C6030 perfekt auf die jeweilige Applikation abstimmen.

 

Leistungsklassen und Anwendungsbereiche

Die Baureihe C603x vereint leistungsstärkste Intel®-Core™-i-Prozessoren mit extrem kompakten Gehäuseabmessungen. Die Prozessoren der 65-W-Klasse sind bisher nur in deutlich größeren ATX-basierten Industrie-PCs im Einsatz. Damit stellen die Geräte eine neue Dimension in Sachen Leistungsdichte dar. Sie eignen sich vor allem für besonders aufwendige Automatisierungs- und Visualisierungsaufgaben, aber auch für vielfältige weitere Anwendungen im Bereich der Bildverarbeitung, des großvolumigen Datenhandlings sowie im IoT-Umfeld.

Kompaktheit

Die Industrie-PCs der Baureihe C60xx sind die jeweils kompaktesten ihrer Leistungsklasse im Beckhoff Portfolio. Bei gleicher Rechenleistung kann effektiv bis zu 90 % Platz eingespart werden (Vergleich Beckhoff C6640 und C6030).

Flexible Montage

Vielfältige Montagemöglichkeiten für die Schaltschrankrückwand oder die Hutschiene sind bei dieser Industrie-PC-Baureihe besonders herauszustellen. Hierbei kann die Anschlussebene frei orientiert werden, sprich an eventuell vorgegebene Kabelverlegungen angepasst werden. Aufgrund ihrer maximalen Flexibilität passen die PCs in jede noch so kleine Nische im Schaltschrank.

Preisoptimiert

Durch das optimierte Gehäuse- und Fertigungskonzept sind alle Industrie-PCs der Baureihe C60xx kostenoptimiert und im direkten Vergleich zu anderen Baureihen des Industrie-PC-Produktbereichs oftmals kostengünstiger, ohne dabei die Industrietauglichkeit, die Qualität und die Langlebigkeit einzuschränken.

All-in-one-Motherboard

Das Grundkonzept der Baureihe sieht stets ein von Beckhoff entwickeltes und selbst gefertigtes All-in-one-Motherboard vor. Die Ein-Platinen-PCs zeichnen sich durch nochmals verbesserte Robustheit und Lebensdauer aus. Über einen internen Steckerverbinder können in jedes Motherboard modulare, funktionelle Erweiterungen in Form einer zweiten Platinenebene integriert werden.

Vorsprung schon im Kern: die Beckhoff Industrie-PCs

Beckhoff ist ein Pionier der PC-basierten Automatisierungstechnik und entwickelt und produziert seit 1986 eigene PC-Hardware. Das in den letzten Jahrzehnten gewachsene Technologie-Know-how fließt heute in alle Beckhoff Industrie-PCs ein. Ihr wesentliches Merkmal ist der Einsatz von Komponenten und Prozessoren neuester Technologie und höchster Leistungsklasse. Kombiniert mit einer hohen Fertigungstiefe, inklusive eigener Motherboard-Produktion, langzeitverfügbaren Komponenten, äußerst flexibler Konfiguration und kundenspezifischen Anpassungen präsentiert sich Beckhoff heute als einer der global führenden Industrie-PC-Hersteller.

Produktstatus:

Serienlieferung

VariantenProzessorProduktstatus
C6030-0070Intel® Celeron®, 2 Cores (TC3: 50*) oder
Intel® Pentium®, 2 Cores (TC3: 50*) oder
Intel® Core™ i3, 4 Cores (TC3: 60*) oder
Intel® Core™ i5, 6 Cores (TC3: 70*) oder
Intel® Core™ i7, 8 Cores (TC3: 80*)
(8./9. Generation)
Serienlieferung
C6030-0060Intel® Celeron®, 2 Cores (TC3: 50*) oder
Intel® Pentium®, 2 Cores (TC3: 50*) oder
Intel® Core™ i3, 2 Cores (TC3: 60*) oder
Intel® Core™ i5, 4 Cores (TC3: 70*) oder
Intel® Core™ i7, 4 Cores (TC3: 80*)
(6./7. Generation)
Serienlieferung

*Der TwinCAT-3-Plattform-Level bestimmt die genaue Bestellnummer für das jeweilige TwinCAT-3-Produkt. Eine Übersicht der einzelnen TwinCAT-3-Plattform-Level finden Sie hier.

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen