LösenAnheftenSchließen

EL5032 | 2-Kanal-EnDat-2.2-Interface

EL5032 | 2-Kanal-EnDat-2.2-Interface

EL5032 | 2-Kanal-EnDat-2.2-Interface

Run-LED
Enabled-LED1
Error-LED1
Enabled-LED2
Error-LED2
ENC-Supply
RX-LED1
RX-LED2
Powerkontakt
+24 V
Powerkontakt 0 V
Data 1+
Clock 1+
ENC-Supply
Schirm
Data 2+
Clock 2+
ENC-Supply
Schirm
Data 1–
Clock 1–
GND
Schirm
Data 2–
Clock 2–
GND
Schirm
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
EL5032 | 2-Kanal-EnDat-2.2-Interface

EL5032 | 2-Kanal-EnDat-2.2-Interface

Distributed Clocks: das integrierte Zeitmanagementsystem in EtherCAT

Distributed Clocks: das integrierte Zeitmanagementsystem in EtherCAT

Die EL5032 dient zum direkten Anschluss zweier Geber mit EnDat-2.2-Interface. Das bidirektionale Interface ermöglicht das automatische Auslesen von Positionswerten, Diagnosedaten sowie internen und externen Temperaturwerten und des elektronischen Typenschildes des Encoders. Zusätzlich stellt die EL5032 eine Geberversorgung von 5 V oder wahlweise 9 V zur Verfügung. Umfangreiche Funktionen ermöglichen eine kostengünstige und verkürzte Inbetriebnahme.

 

Besondere Eigenschaften:

 

  • automatisches Auslesen des elektronischen Typenschildes
  • Speichern von benutzerdefinierten Daten im Geber
  • Positionswertausgabe mit bis zu 48 Bit (abhängig von der Geberauflösung)
  • integrierte Geberversorgung

 

Über die Distributed-Clocks-Funktion erfolgt das Auslesen des Positionswertes exakt systemsynchron mit anderen Prozessen. Bei deaktivierter Distributed-Clocks-Funktion taktet die EL5032 synchron mit dem EtherCAT-Zyklus

 

Die Verwendung von Encoderprofilen erlaubt eine einfache und schnelle Verknüpfung der Prozessdaten zur Motion Control Anwendung.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen