LösenAnheftenSchließen

Unternehmenszentrale Schweiz
Beckhoff Automation AG

Rheinweg 7
8200 Schaffhausen, Schweiz

+41 52 633 40 40
info@beckhoff.ch
www.beckhoff.ch

Technischer Support Schaffhausen Schweiz (Deutsch)

+41 52 633 40 40
support@beckhoff.ch
Kontaktformular

Technischer Support Arbon Schweiz (Deutsch)

+41 71 447 10 80
support@beckhoff.ch

Technischer Support Lyssach Schweiz (Deutsch)

+41 34 447 44 88
support@beckhoff.ch

Technischer Support Yverdon (Französisch)

+41 24 447 27 00
support@beckhoff.ch

Technischer Support Losone (Italienisch)

+41 91 792 24 40
support@beckhoff.ch

EJ5002 | 2-Kanal-SSI-Encoder-Interface

EJ5002 | 2-Kanal-SSI-Encoder-Interface

EJ5002 | 2-Kanal-SSI-Encoder-Interface

EJ5002 | 2-Kanal-SSI-Encoder-Interface

EJ5002 | 2-Kanal-SSI-Encoder-Interface

EJ5002 | 2-Kanal-SSI-Encoder-Interface

EJ5002 | 2-Kanal-SSI-Encoder-Interface

EJ5002 | 2-Kanal-SSI-Encoder-Interface

EJ5002 | 2-Kanal-SSI-Encoder-Interface

Distributed Clocks: das integrierte Zeitmanagementsystem in EtherCAT

EtherCAT-Steckmodule: Busklemmen für die Leiterkarte

Effizienter Serienmaschinenbau: Plug-and-Play im Schaltschrank

Distributed Clocks: das integrierte Zeitmanagementsystem in EtherCAT

EtherCAT-Steckmodule: Busklemmen für die Leiterkarte

Effizienter Serienmaschinenbau: Plug-and-Play im Schaltschrank

Das EtherCAT-Steckmodul EJ5002 ist ein SSI-Master und erlaubt den direkten Anschluss zweier Absolutgeber mit SSI (Synchron-Serielle-Schnittstelle) über das Signal-Distribution-Board. Es werden sowohl Singleturn- als auch Multiturn-Encoder unterstützt. Die 24-V-Versorgung des Gebers kann direkt über die Einspeisung auf dem Signal-Distribution-Board erfolgen. Für eine optionale 5-V-Versorgungsspannung kann das Netzteilmodul EJ9505 eingesetzt werden.

 

Umfangreiche Parametriermöglichkeiten erlauben eine optimale Anpassung an verschiedene Encodertypen.

 

Besondere Eigenschaften:

  • Parametrierung pro Kanal möglich
  • Baudrate bis max. 1 MHz
  • Kodierung: Gray und binär
  • Datenlänge bis 32 Bit, flexibel einstellbar
  • Separate Auswertung eines Status-Fehler-Bit (Power-Fail-Bit) in den Prozessdaten

 

Zusätzlich bietet die EJ5002 einen Mehrfachübertragungsmodus für die Taktimpulse an, um die Datenintegrität zu überprüfen. Über die Distributed-Clocks-Funktion erfolgt das Auslesen des Positionswertes exakt systemsynchron mit anderen Prozessen. Bei deaktivierter Distributed-Clocks-Funktion taktet die EJ5002 synchron mit dem EtherCAT-Zyklus. Das Encoderprofil erlaubt eine einfache und schnelle Verknüpfung der Prozessdaten zur Motion-Control-Anwendung.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen