LösenAnheftenSchließen

Unternehmenszentrale Schweiz
Beckhoff Automation AG

Rheinweg 7
8200 Schaffhausen, Switzerland

+41 52 633 40 40
info@beckhoff.ch
www.beckhoff.ch

Technischer Support Schaffhausen Schweiz (Deutsch)

+41 52 633 40 40
support@beckhoff.ch
Kontaktformular

Technischer Support Arbon Schweiz (Deutsch)

+41 71 447 10 80
support@beckhoff.ch

Technischer Support Lyssach Schweiz (Deutsch)

+41 34 447 44 88
support@beckhoff.ch

Technischer Support Schweiz (Französisch)

+41 24 447 27 00
support@beckhoff.ch

Technischer Support Schweiz (Italienisch)

+41 91 792 24 40
support@beckhoff.ch

Industrie-PCs für alle Steuerungsanforderungen

Produkte

C60xx | Ultra-Kompakt-Industrie-PCs

Die skalierbare Serie C60xx vereint höchste Rechenleistung im derzeit kompaktesten Format mit vielfältigen Möglichkeiten zur Installation im Schaltschrank.

C65xx | Kompakte Industrie-PCs

Die lüfterlose Industrie-PC-Serie C65xx ist für den Einbau in die Schaltschrankwand oder in die Rückwand eines Steuer- oder Bediengehäuses konzipiert.

C69xx | Kompakte Industrie-PCs

Die Industrie-PC-Serie C69xx in kompakten Aluminiumgehäusen zeichnet sich durch eine sehr feine Skalierbarkeit bei der Auswahl von Komponenten und Schnittstellen aus.

C70xx | Ultra-Kompakt-Industrie-PCs in IP 65/67

Der lüfterloser Ultra-Kompakt-Industrie-PC bringt Multicore für komplexe Diagnose- oder Condition-Monitoring-Aufgaben direkt an die Maschine.

C5xxx | 19-Zoll-Einschub-Industrie-PC

Die Universaltalente im 19-Zoll-Industriestandard mit Komponenten der höchsten Leistungsklasse eignen sich ideal für den Einsatz im Maschinen- und Anlagenbau.

C6xxx | Schaltschrank-Industrie-PCs

Die auf ATX-Standards aufbauenden Serien C66xx, C61xx und C62xx bieten, dank vielfältiger PCI- und PCIe-Slots, größte Flexibilität.

C6670 | Schaltschrank-Industrie-Server

Durch die Integration von zwei Intel®-Xeon®-Prozessoren bietet der Industrie-Server C6670 höchste Performance im Maschinenumfeld.

Zubehör

Ein vielfältiges Zubehörprogramm, bestehend aus Einsteckkarten, Kommunikationsmodulen, Anschlusskabeln und Betriebssystemen, ergänzt das Produktspektrum.

Die Senior Produktmanager Dr. Josef Papenfort und Roland van Mark präsentieren die Realisierung von intelligenten Bedienkonzepten im Industrie-4.0-Umfeld auf IPC-Plattformen mit integrierter Cloud-Kommunikation.
Die Senior Produktmanager Dr. Josef Papenfort und Roland van Mark präsentieren die Realisierung von intelligenten Bedienkonzepten im Industrie-4.0-Umfeld auf IPC-Plattformen mit integrierter Cloud-Kommunikation.

Industrie-PCs für alle Steuerungsanforderungen

Beckhoff gehört zu den Pionieren der PC-basierten Automatisierung: Schon 1986 wurde die erste PC-Steuerung ausgeliefert. Aufgrund des in den letzten Jahrzehnten gewachsenen, profunden Technologie-Know-hows zeichnen sich die Beckhoff lndustrie-PCs durch höchste Qualität aus und sind weltweit erfolgreich im Einsatz.

Wesentliches Merkmal der Beckhoff-Produktphilosophie ist der Einsatz von Komponenten und Prozessoren neuester Technologie und höchster Leistungsklasse. Demzufolge integrieren die Beckhoff Industrie-PCs das Neuste, was der Technologiemarkt zu bieten hat. Jede neue Technologie, ob aus dem Industrie- oder dem Consumer-Segment, wird von Beckhoff auf ihre sinnvolle industrielle Nutzung geprüft, adaptiert, gegebenenfalls optimiert und integriert. Herausragendes Beispiel ist hier z. B. die Integration von moderner Multitouch-Technologie in den Geräteserien CP2xxx und CP3xxx. Im Consumer-Markt seit dem Jahr 2007 auf dem Vormarsch, nutzt Beckhoff die Vorteile der modernen Touch-Technologie seit 2011 konsequent in seinen Panel-PCs und bietet so die Möglichkeit zum zeitgemäßen und intuitiven Bedienen von Maschinen und Anlagen. Dabei wurde das Funktionsprinzip der kapazitiven Touch-Technologie durch entsprechende, von Beckhoff integrierte Basistechnologien industrietauglich gemacht in Bezug auf Verfügbarkeit, Störfestigkeit, mechanische Stabilität und äußere Abmessungen. Die Produktfamilien CP2xxx und CP3xxx stellen dabei überzeugend dar, wie State-of-the-Art-Consumer-Technologie auch im industriellen Umfeld erfolgreich eingesetzt werden kann.

Balance zwischen neuester PC-Technologie und langfristig verfügbaren Steuerungskomponenten

Moderne Industrie-PC-Technik in den unterschiedlichsten Formfaktoren, ergänzt durch ein abgestimmtes Portfolio an Zubehörkomponenten sowie die Automatisierungssoftware TwinCAT, machen die Beckhoff Industrie-PCs zum Herzstück vielfältiger Automatisierungsaufgaben: von der Steuerung von Maschinen, Prozessen und Logistikanlagen, der Vernetzung von Anlagenteilen bis zur Datenerfassung und zur Bildverarbeitung. Im Bereich klassischer Steuerungsaufgaben ersetzt die PC-basierte Steuerungstechnik, aufgrund ihrer hervorragenden Skalierbarkeit und Flexibilität, zunehmend die Hardware-SPS.

Eine feine Skalierung ist durch die Prozessorabstufungen von Intel Atom® über Intel® Core™ i7 bis Intel® Xeon® gegeben. Die Intel-Atom®-Prozessoren ermöglichen durch ihre geringe Prozessorverlustleistung extrem kleine, lüfterlose Steuerungen und bewegen sich im unteren Preissegment. Modernste Intel®-Core™-i-Prozessoren machen die Multi-Core-Technologie mit 2, 4, 6 oder 8 Kernen für den Einsatz im rauen Industrieumfeld verfügbar.

Unterschiedliche Produktfamilien adressieren hierbei verschiedene Anwendungsfälle, z. B.:

  • C60xx, äußerst preiswert und kompakt
  • C69xx, kombiniert Kompaktheit und Flexibilität
  • C6xxx mit ATX-Motherboard für äußerste Flexibilität
  • C5xxx im klassischen 19-Zoll-Einschub-Format
  • C70xx in IP-65-Ausführung, ausgestattet mit modernster Intel-Atom®-Multicore-Technologie

Hardware-Benefits
Hardware-Benefits

Neben der langjährigen Erfahrung hat auch die Orientierung an den Bedürfnissen der Kunden die Entwicklung des umfangreichen Beckhoff Industrie-PC-Produktportfolios vorangebracht. Für jeden Anwendungsfall lässt sich in der großen Auswahl der Geräte und Optionen der optimal zugeschnittene Steuerungsrechner finden. Das PC-Gehäuse variiert, je nach Gerätetyp, vom Buskoppler-Format bis hin zum ATX-PC. Neben der langfristigen Verfügbarkeit der eingebauten Prozessoren und Motherboards bietet Beckhoff die komplette Inbetriebnahme aller integrierten Komponenten, inklusive der Software und der verschiedenen Laufwerke. Auch kundenspezifische Lösungen – für die optimale Anpassung an die Aufgabenstellung – werden realisiert.

Eine perfekte Ergänzung der Beckhoff Industrie-PC-Serien stellen die formschönen Control Panels dar. Als „Front-End“ einer Maschine oder Anlage fungieren sie quasi als optische Visitenkarte. Die räumliche Trennung von Anzeige-/Bedieneinheit und Steuerungsrechner bietet dem Anwender höchstmögliche Flexibilität. Aber auch ansprechendes Design, Formbeständigkeit und Industrietauglichkeit waren wichtige Kriterien bei der Entwicklung der Control-Panel-Serien mit Displaygrößen von 5,7- bis 24-Zoll.

Software-Benefits
Software-Benefits

Die Gehäuse der Control Panels sind aus hochwertigem, massivem Aluminium hergestellt und erfüllen die Schutzart IP 65, wie sie im industriellen Umfeld in der Regel gefordert ist. Die sorgfältige Entwicklung und Integration von Elektronikteilen, Displays, Touchscreens und Frontfolien garantiert eine hohe Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit im Betrieb der Control Panel.