Beckhoff auf der EuroBlech 2012
Alles auf einer Plattform: Reduzierte Hardwarekosten und effizienteres Engineering mit TwinCAT 3

So unterschiedlich die Größen und Formen von Blechteilen, so vielfältig sind auch die Bearbeitungsprozesse, angefangen vom Walzen, Schneiden, Prägen, Falzen, Ziehen, Fügen und Reinigen bis hin zum Veredeln der Oberflächen. Für diese unterschied-
lichen Anforderungen bietet Beckhoff mit PC- und EtherCAT-based Control eine einheitliche, skalierbare Steuerungsplattform. Ein Industrie-PC wird dabei für Steuerung, Regelung, Motion Control und HMI eingesetzt. Die hohe Prozessor-
leistung der PC-Technik ermöglicht somit die Eliminierung von Spezialhardware:
z. B. können Positions- und Druckregler für hydraulische Ventile durch Software ersetzt werden. Selbst komplizierteste regelungstechnische Algorithmen rechnet der Industrie-PC ohne Leistungseinbußen und stellt zudem noch genügend Performance für weitere Funktionen wie Condition Monitoring oder Sicherheitstechnik zur Verfügung.
Erfahren Sie auf der EuroBlech mehr über die Reduktion teurer Spezialregler und den Einsatz der neuen Engineering-Plattform von TwinCAT 3.
TwinCAT: Effizientes Engineering und Multicore-Unterstützung
TwinCAT vereint SPS, Motion Control, Condition Monitoring, Engineering und HMI auf einer Plattform. Durch den aktiven Multicore-Support kann zusätzliche Steuerungshardware, z. B. externe Hydraulikregler, durch den zentralen PC ersetzt werden. TwinCAT 3 unterstützt alle gängigen Programmierstandards; von
C/C++ bis zur objektorientierten Erweiterung der IEC 61131-3. Über C und C++ kann bereits vorhandenes pressenspezifisches Know-how in die Steuerung integriert
werden. Durch die Integration von Matlab®/ Simulink® können Anwendungen, wie z. B. die Hydraulik, vor Inbetriebnahme simuliert werden. TwinCAT 3
EtherCAT für hohe Reglergüte
Pressen verlangen eine anspruchsvolle Regelungstechnik, da große Kräfte bei gleichzeitig hohen Geschwindigkeiten wirken. Mit dem Echtzeit-Ethernet-Feldbus EtherCAT und PC-based Control sind kleinere Abtastraten möglich, sodass die Maschine schneller und gleichzeitig präziser läuft. Die technologischen Eigenschaften von EtherCAT werden im EtherCAT-Klemmensystem optimal unterstützt. Für alle Standard-Signalformen, aber auch für Spezialfunktionen wie Safety oder Condition Monitoring, stehen entsprechende Klemmen bereit. EtherCAT
Multitouch-Panel bieten größtmögliche Flexibilität
Die Control-Panel- und Panel-PC-Baureihen CP2xxx und CP3xxx zeichnen sich durch Multitouch-Displays sowie ein zeitgemäßes, elegantes Gerätedesign aus. Als Einbau- oder Tragarmgeräte sind die Panel aus Aluminium äußerst robust und für den Einsatz unter rauen, industriellen Bedin-
gungen ausgelegt. Neben den klassischen Displaygrößen im Format 4:3, stehen auch Widescreen-Panel in verschiedenen Größen und Auflösungen zur Auswahl.
Multitouch-Panel
Skalierbare Antriebstechnik und Servomotor mit One Cable Technology
Die Beckhoff-Servoverstärker-Baureihe AX5100 mit Nennströmen bis 170 A ist universell ausgelegt für schnelle und hochdynamische Positionieraufgaben. Ergänzt werden die Servoverstärker durch die neuen Servomotoren der Baureihe AM8000. Ein Highlight ist die One Cable Technology (OCT), mit der Power- und Feedbacksystem in der Standard-Motorleitung zusammen-
gefasst sind. Antriebstechnik
Presseinformationen

23.08.12

Hallenplan EuroBlech 2012

Hallenplan EuroBlech 2012