2-Kanal-Digital-Eingangsklemme für Einbruchsmeldung KL1362
Signal-LED 1
Error-LED 1
Signal-LED 2
Error-LED 2
Powerkontakt
+24 V
Powerkontakt 0 V
+Eingang 1
-Eingang 1
+Eingang 2
+24 V
0 V
-Eingang 2
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
Erweiterter Schock- und Vibrationsbereich 25g

KL1362 | 2-Kanal-Digital-Eingangsklemme für Einbruchsmeldung

Die digitale Eingangsklemme KL1362 analysiert das Eingangssignal von Einbruchsensoren mit Hilfe einer Stromschleife. So können Alarmkontakte mit einem festen Widerstandsverhältnis sicher überwacht werden. Im Prozessabbild zeigt je ein Bit den Zustand des Sensors an. Ein weiteres Bit meldet Kurzschluss oder Leitungsbruch. Die LEDs zeigen den Zustand der beiden Eingangsbits in Rot oder Grün an.

Technische Daten KL1362 | KS1362
Anschlusstechnik 2-Leiter
Spezifikation Einbruchsmeldung
Anzahl Eingänge 2
Nennspannung 24 V (-15 %/+20 %)
Signalstrom „0“ ≤ 1 mA
Signalstrom „1“ ≥ 1 mA
Betriebsspannung 5,1 V
Leitungsbruch < 0,1 mA
Kurzschluss > 3 mA
Leitungswiderstand ≤ 200 Ω
Eingangsfilter 3,0 ms
Stromaufnahme K-Bus 35 mA typ.
Potenzialtrennung 500 V (K-Bus/Feldspannung)
Breite im Prozessabbild 4 Inputs
Konfiguration keine Adress- oder Konfigurationseinstellung
Besondere Eigenschaften Überwachung von Alarmkontakten
Gewicht ca. 55 g
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Steckbare Verdrahtung bei allen KSxxxx-Klemmen
Zulassungen/Kennzeichnungen CE, UL, ATEX, GL
Ex-Kennzeichnung II 3 G Ex nA IIC T4 Gc