2-Kanal-Relais-Ausgangsklemme KL2612
Signal-LED 2
Signal-LED 1 
Powerkontakt PE
Ausgang 1
Ausgang 2
PE
Draufsicht 
Kontaktbelegung 

KL2612 | 2-Kanal-Relais-Ausgangsklemme

Die Ausgangsklemme KL2612 schaltet, durch das Automatisierungsgerät gesteuert, zwei Relais mit je einem Wechselkontakt. Sie ist mit potenzialfreien Kontakten ausgestattet; die Powerkontakte werden nicht durchgereicht.

Technische Daten KL2612 | KS2612
Anzahl Ausgänge 2 x Wechsler
Nennspannung 125 V AC/30 V DC
Lastart ohmsch
Ausgangsstrom max. 2 A je Kanal
Schaltstrom 0,5 A AC/2 A DC (ohmsch)
Schaltstrom ohmsch 0,5 A AC/2 A DC
Schaltstrom induktiv k. A.
Minimal zulässige Last 10 µA bei 10 mV
Lampenlast, EVG max. 2 A Einschaltstrom
Potenzialtrennung 500 V (K-Bus/Feldspannung)
Stromaufn. Powerkontakte
Stromaufnahme K-Bus 60 mA typ.
Breite im Prozessabbild 2 Outputs
Schaltspiele mech. (min.) 1 x 108
Schaltspiele elektr. (min.) 2 x 105 (1 A/30 V DC)
Konfiguration keine Adress- oder Konfigurationseinstellung
Besondere Eigenschaften Signalrelais
Gewicht ca. 80 g
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Steckbare Verdrahtung bei allen KSxxxx-Klemmen
Zulassungen CE, UL, Ex, GL