Displayklemme mit Navigationstaster und Betriebsstundenzähler EL6090
Navigationstaster
Display für
Statusanzeige
Draufsicht

EL6090 | Displayklemme mit Navigationstaster und Betriebsstundenzähler

Die Displayklemme verfügt über ein beleuchtetes, reflexarmes LC-Display mit zwei Zeilen à 16 Zeichen. Sie kann z. B. für die Anzeige von Statusmeldungen oder Diagnoseinformationen verwendet werden. Ein nicht zurücksetzbarer Betriebsstundenzähler ist integriert und kann sowohl angezeigt als auch über die Steuerung ausgelesen werden.

Über das Anwenderprogramm können im Display dynamische und statische applikationsspezifische Texte angezeigt werden, z. B. „Produktionszähler: (Zählwert)“. Wird ein Text länger als 16 Zeichen ausgegeben, wechselt die Klemme automatisch in den Lauftextmodus. Es können zwei Sonderzeichen über eine 5x8-Pixel-Matrix definiert werden.

Die Status des Navigationstasters – up, down, left, right und Enter – werden als binäre Variablen zur Steuerung übertragen und können zur Steuerung der Displayanzeige verwendet werden.

Technische Daten EL6090
Technik EtherCAT-Displayklemme
Schalterinputs Navigationstaster: up, down, left, right, Enter
Display LC-Display, 2 x 16 Zeichen (> 16 Zeichen = Lauftextmodus), schaltbare Beleuchtung
Sonderzeichen 2 Zeichen (5x8-Pixel-Matrix)
Betriebsstundenzähler 32-Bit-Überlauf nach 136 Jahren (nicht rücksetzbar), sichere Datenhaltung > 100 Jahre (bei 15 Minuten Schreibintervall), Genauigkeit: ±50 ppm
Zeitmessung 4 x 32-Bit-Sekundenzähler (rücksetzbar)
Zähler 4 x 32-Bit-Zähler (rücksetzbar)
Speicherintervall manuell/auto alle 15 Minuten
Distributed-Clocks
Stromaufn. Powerkontakte
Stromaufnahme E-Bus 80 mA typ.
Gewicht ca. 70 g
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Zulassungen CE, UL