ET2000
 
ET2000 Industrial-Ethernet-Multichannel-Probe

ET2000 | Industrial-Ethernet-Multichannel-Probe

Die Multichannel-Probe ET2000 von Beckhoff ist eine vielseitige Hardware zur Analyse aller Industrial-Ethernet-Lösungen. Mit acht Ports ermöglicht dieses Gerät das unbegrenzte, zeitlich korrelierte Mitschneiden von bis zu vier unabhängigen Kanälen bei einer Geschwindigkeit von 100 MBit/s. Hierbei werden alle Echtzeit-Ethernet-Standards, wie z. B. EtherCAT, PROFINET etc., sowie herkömmliche Office-Ethernet-Netzwerke unterstützt.

Durch ihre kompakte und robuste Bauform ist die ET2000 nicht nur für den Vor-Ort-Einsatz an Maschinen, sondern auch für den Einsatz im Labor bestens geeignet. Mit den vier Kanälen können sowohl getrennte Netzwerke als auch verschiedene Stellen im gleichen Netzwerk mitgeschnitten und analysiert werden. Alle durchlaufenden Frames – in Hin- und Rückrichtung – werden in der Probe-Hardware mit einem hochgenauen Zeitstempel versehen und an den GBit-Uplink-Port kopiert. Durch die hohe Auflösung des Zeitstempels von 1 ns kann eine sehr genaue Timing-Analyse der angeschlossenen Netzwerksegmente erfolgen. Die ET2000-Probe ist für die angeschlossenen Busse transparent. Dank der sehr geringen Durchlaufverzögerung wird das System so gut wie nicht beeinflusst.

Das Gerät kann PC-seitig an beliebige GBit-Ethernet-Schnittstellen angeschlossen werden. Durch ein Plug-in für den frei verfügbaren Netzwerkmonitor Wireshark können die Mitschnitte und hochgenauen Zeitstempel mit diesem Netzwerkmonitor analysiert werden.

Technische Daten ET2000
Anzahl Ports/Kanäle 8/4
Uplink-Port 1 GBit/s
Durchlaufverzögerung ca. 1 µs
Auflösung Timestamp 1 ns (Kanal 0/1)
Software-Interface WinPcap
Übertragungsraten Probe-Ports: 100 MBit/s, Uplink-Port: 1 GBit/s
Hardwarediagnose Link/Activity-LED je Kanal, 1 Power-LED
Spannungsversorgung 24 (18…30) V DC, 500 mA, 3-polige Anschlussklemme (+, -, PE)
Abmessungen (B x H x T) ca. 100 mm x 150 mm x 40 mm
Betriebstemperatur 0…+55 °C