C6015

Die ultrakompakte Industrie-PC-Generation

Die mit dem C6015 gestartete Serie ultrakompakter Industrie-PCs hat sich durch ihre flexiblen Einsatzmöglichkeiten äußerst erfolgreich am Markt positioniert. Der nur 82 mm x 82 mm x 66 mm große Multicore-Rechner C6017 ergänzt die Familie um eine Variante mit weiteren optionalen Schnittstellen (bis zu 2 x RJ45, 2 x USB 2.0), einer optionalen 1-Sekunden-USV oder der Kombination aus zusätzlichen Schnittstellen und 1-Sekunden-USV.

Wegen seiner hohen Rechenleistung und dem lüfterlosen Aufbau eignet sich der C6025 besonders gut für anspruchsvolle Steuerungsanwendungen, die auch den Aspekt der Green IT berücksichtigen. Die Grundlage dafür bildet der Prozessor Intel® Core™ i U, der trotz seiner Core™-i-Eigenschaften verglichen mit den anderen Prozessoren der Reihe deutlich weniger Energie aufnimmt.

Mit dem Ultra-Kompakt-Industrie-PC C6030 stehen die zahlreichen Vorteile wie geringer Platzbedarf, universelle Einsetzbarkeit für nahezu jede Automatisierungs- und Visualisierungsaufgabe sowie flexible Montage auch für komplexe Applikationen mit höchsten Leistungsanforderungen zur Verfügung. Der neue C6032 ergänzt den Ein-Platinen-Industrie-PC C6030 um eine weitere Platinenebene für modulare Schnittstellen- und Funktionserweiterungen. Mit der Verwendung von kompakten PCIe-Modulen kann der C6032 perfekt an die Applikation und das Anforderungsprofil angepasst werden.

Produkte

C6015

C6015: Ultra-Kompakt-IPC mit nur 82 x 82 x 40 mm Bauraum | Intel Atom® mit bis zu vier Cores

C6017

C6017: Ultra-Kompakt-IPC mit nur 82 x 82 x 66 mm Bauraum und optionalen Schnittstellen | Intel Atom® mit bis zu vier Cores

C6025

C6025: Lüfterloser Ultra-Kompakt-IPC mit nur 82 x 127 x 40 mm Bauraum | Intel®-Core™-i-U-Power mit bis zu vier Cores

C6030

C6030: Ultra-Kompakt-IPC mit nur 132 x 132 x 67 mm Bauraum | Intel®-Core™-i-Prozessoren der 6. und 7. Generation mit bis zu vier Cores

C6032

C6032: Ultra-Kompakt-IPC mit nur 129 x 133 x 104 mm Bauraum und optionalen Schnittstellen | Intel®-Core™-i-Prozessoren der 6. und 7. Generation mit bis zu vier Cores